Personalentwicklung

Die Einstellung neuer Mitarbeiter ist stark von der aktuellen Geschäftslage abhängig. Seit 1999 wachsen wir langsam, aber stetig. Bei uns sind nicht ständig offene Stellen zu besetzen, aber wer innerhalb seines Praktikums oder seiner Diplomarbeit bei uns eine gute Figur abgibt, hat auch gute Chancen, in eine Festanstellung übernommen zu werden.

Profil

Die bei Logic Way anfallenden Arbeiten sind entweder technisch oder gestaltungs- und marketingorientiert. Technisch orientiert heißt in erster Linie Softwareentwicklung. In geringerem Umfang können Elektronik- und Mechanikarbeiten anfallen. Gestaltungs- und marketingorientierte Arbeiten betreffen vornehmlich die Entwicklung und Gestaltung von Informations- und Werbeinhalten (auf Papier und fürs Internet) sowie die Durchführung der dazugehörigen Publikationsmaßnahmen. Außerdem fallen häufig Aufgabenstellungen aus dem Bereich Software-Dokumentation an.

Azubi werden

Wir bilden seit 2000 Fachinformatiker in den Spezialisierungsrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration aus (und haben mit teilweise dramatischem Rückgang der Qualität der Bewerber zu kämpfen). Diese Ausbildung erfordert technisches Verständnis und Interesse, Auffassungsgabe und logisches Denken und Vorgehen. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Ausbildungsrichtung für "Gehirnarbeiter". Wer also Naturwissenschaften und Englisch nicht zu seinen Stärken zählt, für den ist dieser Beruf nicht geschaffen.
Wer aber technisches Interesse, Neugier und Freude an konstruktiven Aufgaben mitbringt, hat als Fachinformatiker möglicherweise seinen Traumberuf gefunden (und wir unseren Idealkandidaten).

Damit jede(r) vor einer Bewerbung als Azubi(ne) oder Praktikant(in) schon mal feststellen kann, ob sich der Aufwand überhaupt lohnen könnte, haben wir hier einige Bewerberinformationen zusammengestellt.

Praktika/Diplomarbeiten

Für Praktika und Diplomarbeiten bieten wir Studenten technischer Fachrichtungen interessante und vielseitige Themen, wie z.B. aus den Bereichen Mobilcomputing, Bildverarbeitung, Internet-/ Intranet-Entwicklung, Systemautomation. Durch ein Praktikum bei uns kann man nicht reich werden, aber wer gute Arbeit leistet, geht nicht leer aus.

[+] aktuelle Themen anzeigen

Schülerpraktika

Die üblichen 14-tägigen Schülerpraktika können wir nur in Ausnahmefällen anbieten, weil in den allermeisten Fällen erhebliche Einarbeitung notwendig ist, um überhaupt erste Ergebnisse zu sehen. Dazu reichen die 14 Tage nicht aus. Anders sieht die Situation aus, wenn bereits Programmier-Vorkenntnisse vorhanden sind. Jeder der Interesse hat, kann sich die notwendigen Werkzeuge und Hilfsmittel legal und kostenlos aus dem Internet beschaffen (z.B. Freepascal).